Freitag, 12.07.2024
Donnerstag, 17. November 2011 11:16 Uhr

Im Advent und an Weihnachten kostenfrei fernsehen Im Advent und an Weihnachten kostenfrei fernsehen

Der Förderverein des Einbecker Krankenhauses übernimmt in diesem Jahr nicht allein an den Weihnachtsfeiertagen, sondern bereits im Advent die Gebühren für das Fernsehen in den Patientenzimmern. Dieses Geschenk ist dank großzügiger Einzelspenden an den Förderverein, zum Beispiel bei Trauerfällen, runden Geburtstagen oder anderen Feiern, möglich geworden, erklärten Karin Schramm, Karl-Heinz Leuschner und Astrid Stitz vom Vorstand der Freunde und Förderer des Sertürner-Hospitals Einbeck. Den Rest des Sponsoring-Betrages übernimmt der Förderverein aus Eigenmitteln. Die Patienten können sich ab dem 28. November bis zum 1. Januar am Fernsehen ohne Gebühr erfreuen. So könne hoffentlich der Krankenhausaufenthalt in der Adventszeit und über die Weihnachtsfeiertage ein wenig angenehmer gestaltet werden, hofft der Förderverein. Mehr Infos: www.sertuerner-hospital.de

Presse-Kontakt: Frank Bertram, Telefon 05561/940-873, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite