Freitag, 12.07.2024
×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.meine-onlinezeitung.de/images/stories/zuckerruben_1.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.meine-onlinezeitung.de/images/stories/zuckerruben_3.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.meine-onlinezeitung.de/images/stories/zuckerruben_4.jpg'
Mittwoch, 07. September 2011 19:05 Uhr

Zuckerrübenernte hat begonnen Zuckerrübenernte hat begonnen

In diesen Tagen startet die Zuckerrübenernte in der Region. Deutlich früher als bisher üblich beginnen die Rübenlieferungen in die Zuckerfabrik Nordstemmen bei Hildesheim. Der Zuckerrübenanbauerverband Südniedersachsen e.V., der die Interessen von rd. 1.000 Rübenanbauern im Gebiet von Hildesheim bis Göttingen und vom Südharz bis an die Weser vertritt, rechnet mit einer sehr guten Ernte.

„Wir erwarten Durchschnittserträge von rd. 70 Tonnen Zuckerrüben je Hektar und damit rd. 10 % mehr als der 5-Jahresdurchschnitt“ freut sich Dirk Wollenweber, Geschäftsführer des Zuckerrübenanbauerverbandes. Die Rüben hatten durch die um zwei Wochen frühere Aussaat bereits in der zweiten Märzhälfte einen guten Start und sind mit den Witterungsbedingungen im Sommer besser zurecht gekommen als Getreide oder Raps.

Die Kampagne wird bis Mitte Januar andauern und ist für Rübenanbauer und Transporteure wegen der möglichen Winterbedingungen eine besondere Herausforderung. Mit einer Dauer von rd. 130 Tagen ist die Kampagne so lang wie noch nie. Hauptaufgabe des Anbauerverbandes ist jetzt die Kontrolle der Rübenbewertung in der Zuckerfabrik, zum Beispiel bei der Zuckergehaltsfeststellung. Fast täglich sind Mitarbeiter des Zuckerrübenanbauerverbandes in der Zuckerfabrik vor Ort. Aber auch auf den Feldern ist Geschäftsführer Wollenweber mit seinen Kollegen zu finden, um in Versuchen die Weiterentwicklung der Erntetechnik zu begleiten.

Weitere Bilder:







(Bilder: ZAV (Zuckerrübenanbauerverband Südniedersachsen e.V) & Text: Christina Beitzen-Heineke)

Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite