Freitag, 12.07.2024
×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/keitel-hesse/sauna02.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/keitel-hesse/sauna01.jpg'
Mittwoch, 19. Dezember 2012 11:27 Uhr

Winterzeit, Saunazeit: Jetzt die Fass-Sauna mieten oder als Gutschein verschenken Winterzeit, Saunazeit: Jetzt die Fass-Sauna mieten oder als Gutschein verschenken

-Anzeige- Lenne (rus). Nicht nur im Winter ist das Saunieren erlaubt, auch in den übrigen Jahreszeiten erfreut es sich gerade in Deutschland wachsender Beliebtheit. Das Saunieren dient dabei der körperlichen Erbauung, der Gesundheit, der Körperreinigung und der Verbesserung des Wohlbefindens, ist aber oftmals auch ein gesellschaftliches Ereignis. Damit kann das heutige Saunabaden zum allgemeinen Wohlfühlen beitragen, eine neue Art des Saunierens lässt sich in den Fässern der Firma Keitel und Hesse, die Tischlermeister GmbH, aus Lenne erleben. Mittlerweile sind in der Region die beliebten Funktions-Fässer der Tischlerei Keitel und Hesse bestens bekannt, ob als Schlaf-Fass oder als gemütliche Sitzmöglichkeit in der Gastronomie, vielerorts stehen sie bereits und ziehen die Blicke auf sich. Um das Fass auch einmal als Sauna zu erleben, dazu gibt es jetzt die Möglichkeit. Die Mietsauna im Fass befindet sich auf einem PKW-Anhänger, ist somit leicht von A nach B zu transportieren. Insgesamt bietet die Sauna Platz für rund sieben Personen und wird in zwei verschiedenen Varianten angeboten, mit Elektro- und mit Holzofen. Bei der Variante mit Elektroofen wird lediglich ein 16A-Drehstromanschluss (Starkstrom) benötigt, damit dem Saunavergnügen nichts mehr im Wege steht. Die Temperatur kann hierbei einfach und komfortabel über ein Thermostat gesteuert und somit genau geregelt werden. Die wohl eher rustikalere Variante ist die Holzofen-Sauna, bei der die Temperaturregelung wie bei einem Kaminofen erfolgt. Über einen Zuluftschieber am Ofen und eine regelbare Frischluft-Öffnung über der Eingangstür wird die Lufttemperatur in der Fass-Sauna gesteuert. In den Ofen passen nahezu alle Holzarten bis 33cm Länge, am besten soll sich dazu abgelagertes Buchenholz eignen. Das Knistern des Holzofens verbreitet dabei eine wohlige und gemütliche Atmosphäre, gerade jetzt zur Winterzeit. Ein Tag Saunieren im Fass kostet lediglich 40,- Euro an Miete (Holz: 50,- Euro), der Folgetag dann jeweils nur noch 15,- Euro (Holz: 20,- Euro). Für ein ganzes Wochenende, somit von Freitag bis Montag, werden 70,- Euro (Holz: 90,- Euro) fällig. Bei einer Lieferung fällt eine einmalige Pauschale ab 40,- Euro an. Und sollte innerhalb eines Jahres ein Sauna-Fass gekauft werden, gibt es sogar rückwirkend für dieses Jahr die Miete erstattet. Jetzt zur Weihnachtszeit – und natürlich auch danach – werden auch wieder die beliebten Gutscheine angeboten, mit denen man Freunden, Verwandten und Bekannten eine wahre Freude machen kann. Beispielsweise mit einem Wochenend-Gutschein über eine Mietsauna im Fass oder ein Gutschein für einen Tag Fass-Saunieren. Auch zu runden Geburtstagen, Hochzeiten oder Jubiläen eine tolle Idee. Walter Keitel und Andreas Hesse sind die Ansprechpartner der Firma Keitel und Hesse, die Tischlermeister GmbH, aus Lenne und erreichbar unter der Tel. 05534/941205. Mehr zu den intelligenten Holzfässern gibt es auf der Internetseite www.das-holzfass.de!


(Fotos: Tischlerei Keitel & Hesse)

Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite