Donnerstag, 18.04.2024

Blaulicht

Samstag, 30. Dezember 2017 16:39 Uhr

Unfall in der Bülte: Vorfahrt missachtet

Unfall in der Bülte: Vorfahrt missachtet Holzminden (red). Am heutigen Samstag, gegen 13:15 Uhr befuhr ein 74-jähriger Holzmindener mit seinem Opel die Kopernikusstraße in Holzminden in Richtung Bülte. An der Kreuzung Bülte musste er aufgrund des dortigen Stoppschildes halten. Beim Wiederanfahren übersah er offensichtlich den Ford Focus eines Holzmindeners, der die Straße Bülte in Richtung Allersheimer Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß auf der Kreuzung, bei dem der 26-jährige Fahrzeugführer des Ford leicht verletzt wur...
Samstag, 30. Dezember 2017 16:37 Uhr

Polizei stoppt gefährlichen Möbeltransport

Polizei stoppt gefährlichen Möbeltransport Holzminden (red). Am heutigen Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr stoppten Beamte der Polizei Holzminden einen kuriosen Möbeltransport auf der Allersheimer Straße. Die Familienlimousine aus Italien war den Beamten aufgefallen, weil auf dem Dach ein Sofa verladen war. Bei näherer Überprüfung stellten die Beamten fest, dass das Sofa ohne jegliche Sicherung transportiert wurde. Der 21-jährige Fahrzeugführer muss sich jetzt in einem Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Verstoßes geg...
Freitag, 29. Dezember 2017 15:37 Uhr

Einbruch in das Sportheim Hehlen

Einbruch in das Sportheim Hehlen Hehlen (red). Die Polizei Bodenwerder wurde am Freitag Mittag erneut zu einem Einbruch gerufen. Dieses Mal war das Sportheim in Hehlen tatbetroffen. Hier gelangten die Täter durch Aufhebeln der Tür in das Gebäudeinnere. Zwei mit der Wand verschraubte Möbeltresore wurden aus der Verankerung gerissen und komplett entwendet. Der Gesamtschaden wird durch Verantwortliche auf ca. 1000,- Euro geschätzt. Der Tatzeitraum kann eingeschränkt werden von den Abendstunden des ersten Weihnachtstages (Mon...
Freitag, 29. Dezember 2017 12:43 Uhr

Einbruch in das Bürgerbüro Polle

Einbruch in das Bürgerbüro Polle Polle (red). Unbekannte Täter drangen im Zeitraum zwischen Mittwoch, 27. Dezember, 16 Uhr, und Donnerstag, 28. Dezember, 14.50 Uhr, in das Gebäude der Samtgemeinde Polle ein. Offenbar drückten die Unbekannten ein Metallkellerfenster auf. Im Gebäude an der Heinser Straße wurden die Türen zu den Büroräumen aufgehebelt. Die Räume sind anschließend durchsucht worden. Die Eindringlinge hebelten schließlich einen im Keller stehenden Tresor auf. Aus dem Tresor wurde lediglich eine Geldkasset...
Donnerstag, 28. Dezember 2017 10:34 Uhr

Bargeld aus Tresor der Ith-Sole-Therme entwendet

Bargeld aus Tresor der Ith-Sole-Therme entwendet Salzhemmendorf (red). Am Mittwoch, dem 27.12.2017, kurz nach 05.00 Uhr, wurde die Polizei Bad Münder zu einem Einbruch in die Ith-Sole-Therme gerufen. Nach ersten Ermittlungen muss der unbekannte Täter über den Saunabereich in die Badetherme eingedrungen sein. In der Therme wurden Bereiche der Badeaufsicht sowie ein Büroraum betreten und durchsucht. Im Büro gelangten der Eindringling schließlich an den Tresorschlüssel, mit dem gewaltfrei ein Tresor im Kellerbereich geöffnet wurde. Aus de...
Mittwoch, 27. Dezember 2017 10:30 Uhr

Mitglieder einer Trickbetrüger-Bande festgenommen

Mitglieder einer Trickbetrüger-Bande festgenommen Hameln (red). Trickbetrüger versuchten am Samstag, 23. Dezember, eine 87-jährige Frau aus Hameln um eine hohe Bargeldsumme zu erleichtern. Das dieser aktuelle Betrugsversuch nicht gelang, ist dem Misstrauen der Seniorin, aber auch der Beharrlichkeit der Einsatzkräfte zu verdanken. Die Hamelnerin hatte am Samstag und am Vortag Anrufe eines "falschen Polizeibeamten" erhalten. Ein angeblicher Oberkommissar Kaiser gab am Telefon an, dass aufgrund einer Einbruchsserie ihre Ersparnisse nicht mehr s...
Dienstag, 26. Dezember 2017 16:24 Uhr

Kerzen setzen Wohnhaus in Brand: Großeinsatz der Feuerwehr in Grünenplan

Kerzen setzen Wohnhaus in Brand: Großeinsatz der Feuerwehr in Grünenplan Grünenplan (red). Am Heiligabend, gegen 20 Uhr, wurde die Feuerwehr Grünenplan zu einem Wohnungsbrand in die Kirchtalstraße in Grünenplan gerufen. Auf der Anfahrt der Feuerwehr stand die Wohnung der Betroffenen bereits in Vollbrand. Zu dieser Zeit befanden sich keine Personen im Gebäude. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte ein 28-jähriger Mieter seine Wohnung nur kurz verlassen, jedoch einige Kerzen brennen lassen. Als er zurückkehrte, waren seine Räume bereits total verraucht. ...
Samstag, 23. Dezember 2017 15:16 Uhr

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person Salzhemmendorf/Thüste (red). Am Freitag, dem 22.12.2017, gegen 20:54 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Mann mit seinem Pkw die Landesstraße 462 von Salzhemmendorf in Richtung Thüste. Auf gerader Strecke kommt er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, gerät in den Straßengraben, stößt dort gegen das Betonrohr einer Grabenüberführung und prallt letztlich frontal gegen einen Straßenbaum. Ein unbeteiligter Verkehrsteilnehmer wird im Vorbeifahren auf den stark qualmend...
Freitag, 22. Dezember 2017 07:19 Uhr

Polizei bittet um Rückruf von wichtiger Unfallzeugin

Polizei bittet um Rückruf von wichtiger Unfallzeugin Delligsen (red). Am Vormittag des 12. Dezember ereignete sich auf einem Einkaufsgelände an der Hilsstraße in Delligsen, gegenüber der evangelischen Kirche, ein Verkehrsunfall. An dem Dienstag wurde zwischen 10.30 und 11.30 Uhr ein auf dem Gelände in einer Parkbox abgestellter VW Polo von einem anderen Auto beschädigt. Eine Zeugin beobachtete den Vorfall und informierte hierüber das Personal im dortigen Blumenladen "Ruth's Blumenbinderei". Leider wurden hierbei die Personalien dieser wichti...
Dienstag, 19. Dezember 2017 14:03 Uhr

Täter dringen über Kellerschacht ein - Sachschaden im fünfstelligen Bereich

Täter dringen über Kellerschacht ein - Sachschaden im fünfstelligen Bereich Hameln (red). Reiche Beute machten unbekannte Einbrecher, die in der Nacht vom 15. auf den 16. Dezember in einen Gastronomie- und Hotelbetrieb an der Osterstraße eindrangen. Die Täter kamen über einen Kellerschacht in das Gebäude und brachen im Kellergeschoss einen Tresor aus der Ummauerung. Anschließend wurde der Tresor abtransportiert. Neben dem Tresor mit Bargeld wurde noch ein Tablet entwendet. Der Gesamtschaden inklusive Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. Der Einbruch wurde v...
Dienstag, 19. Dezember 2017 09:08 Uhr

Polizei warnt vor Abzocke mit angeblicher Erbschaft

Polizei warnt vor Abzocke mit angeblicher Erbschaft Weserbergland (red). In den letzten Tagen erhielten insbesondere Anwohner im Bereich Bad Münder dubiose Schreiben eines angeblichen Rechtsanwalts aus Spanien. In den Schreiben wird eine Millionen-Erbschaft eines verstorbenen Verwandten angekündigt. Die Empfänger wurden sofort misstrauisch, da sie keinen Verwandten mit dem im Schreiben angegebenen Namen haben. Sie leiteten die Schreiben an die Polizei weiter, der diese Betrugsmasche seit Jahren bekannt ist. Hinter den Tätern steckt mögliche...
Montag, 18. Dezember 2017 15:38 Uhr

Fahrraddiebe erwischt: Bodenwerderaner mit Verstoß gegen Waffengesetz

Fahrraddiebe erwischt: Bodenwerderaner mit Verstoß gegen Waffengesetz Hameln/Bodenwerder (red). Am Sonntag gegen 2 Uhr rief eine Zeugin über Notruf bei der Polizei an und schilderte, dass in der Fischpfortenstraße zwei männliche Personen ein Fahrrad herumwerfen und beschädigen würden. Die Anwohnerin wurde durch den Krach aufgeweckt. Aufgrund dieses Hinweises fuhren mehrere Streifenwagen den Bereich des Busbahnhofes an. Die beiden Personen verschwanden hinter der Pfortmühle und wurden kurz darauf von einer Funkstreifenwagenbesatzung an der Weserpromenade gesi...
Montag, 18. Dezember 2017 11:26 Uhr

Ladendieb (23) muss in Haft

Ladendieb (23) muss in Haft Hameln (red). Gegen einen 23-jährigen Mann aus Rumänien wurde am gestrigen Sonntag Haftbefehl erlassen, da er wiederholt Ladendiebstähle begangen hatte. Erst am Samstagabend wurde der Rumäne auf frischer Tat dabei angetroffen, wie er gegen 18.00 Uhr in einem Verbrauchermarkt in der Stadtgalerie mehrere Flaschen mit Whisky im Wert von fast 120 Euro entwendete. Der Ladendetektiv hielt den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei fest, die ihn für weitere Maßnahmen mit zur Polizeiwache Lohstraße ...
Montag, 18. Dezember 2017 08:05 Uhr

Fußgänger bei Unfall tödlich verletzt

Fußgänger bei Unfall tödlich verletzt Holzminden (red). Am Sonntag gegen 17:44 Uhr befuhr ein 18-jähriger Fahrzeugführer mit einem Mitsubishi Geländewagen die Allersheimer Straße in Holzminden in Richtung Bülte. In Höhe der Polizeidienststelle erfasste der Pkw einen 82-jährigen Mann, welcher gerade die Allersheimer Straße überquerte. Der Fußgänger wurde bei dem Aufprall schwer verletzt. Der Rettungsdienst war mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt vor Ort und verbrachte den Fußgänger nach der Erstversorgung ins Kranke...
Samstag, 16. Dezember 2017 15:03 Uhr

61-jähriger Mann aus Seniorenheim in Polle vermisst - wer hat Gernot Finkemeyer gesehen?

61-jähriger Mann aus Seniorenheim in Polle vermisst - wer hat Gernot Finkemeyer gesehen? Polle (red). Seit gestern Nachmittag - Freitag, 15. Dezember - wird ein 61-jähriger Mann aus einem Seniorenheim in Polle vermisst. Der Vermisste wurde letztmalig gegen 14 Uhr im Heim gesehen. Nachdem eine eigene Absuche durch Heimmitarbeiter erfolglos verlief, wurde gegen 17.40 Uhr die Polizeistation Bodenwerder über das Verschwinden des Seniors in Kenntnis gesetzt. Der Vermisste ist geistig behindert, auf Medikamente angewiesen und sucht gerne Gaststätten auf. Auf Außenstehende könnte der ...
Freitag, 15. Dezember 2017 23:35 Uhr

Vermeintlicher Scheunenbrand in Mainzholzen führt zu Alarmierung – Gebrannt hat jedoch etwas anderes

Vermeintlicher Scheunenbrand in Mainzholzen führt zu Alarmierung – Gebrannt hat jedoch etwas anderes Mainzholzen (mhn/r). Um kurz vor 18 Uhr am Freitagabend wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei nach Mainzholzen alarmiert. Vor Ort sollte nach ersten Informationen eine Scheune brennen, doch kurz nach der Alarmierung konnte bereits eine erste Entwarnung herausgegeben werden - kein Scheunenbrand. In Brand geraten war lediglich der Reifen eines mit Holz beladenen Anhängers, der vor der Scheune platziert war. Ersthelfer konnten den Brand mit Feuerlöscher und...
Freitag, 15. Dezember 2017 13:48 Uhr

Polizei kündigt Kontrollen im Weserbergland an

Polizei kündigt Kontrollen im Weserbergland an Landkreis Holzminden (mhn/r). In der kommenden Woche – 18. bis 21. Dezember – wird die Polizei im Weserbergland wieder Verkehrsüberwachungsmaßnahmen durchführen. Am Montag werden Verstöße hinsichtlich des Überquerens roter Ampeln im Hamelner Stadtgebiet überwacht. Zu Geschwindigkeitskontrollen kommt es am Dienstag auf der Bundesstraße 83. Ebenfalls am Dienstag kontrolliert die Polizei hinsichtlich des Schulwegs und Fahrräder im Bereich Stadtoldendorf. Lkw-Kontrollen werden im gesamt...
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite